1. Um global weiterhin ernst genommen zu werden, brauche es ein neues und stärkeres Europa, so Gabriel © Bundesregierung/Bergmann Für ein besseres, stärkeres Europa - Gabriel zur Aussenpolitik
  2. Kanzlerin Merkel und Frankreichs Premier Cazeneuve sprachen auch über die Asyl- und Flüchtlingspolitik © Bundesregierung/Bergmann Weiterhin Motor europäischer Kooperation
  3. © Auswärtiges Amt Reise- und Hinweise Sicherheit des Auswärtigen Amts
Um global weiterhin ernst genommen zu werden, brauche es ein neues und stärkeres Europa, so Gabriel © Bundesregierung/Bergmann

Für ein besseres, stärkeres Europa - Gabriel zur Aussenpolitik

Außenminister Gabriel betrachtet die Zukunft Europas als historische Herausforderung für Deutschland. Es gehe nicht darum, "mehr Europa", sondern ein neues und stärkeres Europa zu schaffen, um als geeinter Kontinent mitbestimmen zu können und global ernst genommen zu werden, betont Außenminister Sigmar Gabriel in einem Interview mit der FAZ.

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Premier Cazeneuve sprachen auch über die Asyl- und Flüchtlingspolitik © Bundesregierung/Bergmann

Weiterhin Motor europäischer Kooperation

Deutschland und Frankreich setzen bei der Terrorismusabwehr auf "engste Zusammenarbeit". Das betonten Kanzlerin Merkel und Frankreichs Premierminister Cazeneuve bei einem Treffen in Berlin. Ebenfalls Thema beim Antrittsbesuch von Cazeneuve: Europa, Wirtschaftspolitik und die transatlantischen Beziehungen.

© Auswärtiges Amt

Reise- und Hinweise Sicherheit des Auswärtigen Amts

Aufgrund der weiter anhaltenden Terrorgefahr hat Frankreich den Ausnahmezustand bis Januar 2017 verlängert. Es wird geraten, sich regelmäßig über die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts zu informieren.

Am 24. September 2017 werden die nächsten Bundestagswahlen stattfinden © picture alliance/dpa

Bundestagswahl

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am 24. September 2017 statt.

Hinweise zu den Voraussetzungen, unter denen Deutsche mit Aufenthalt im Ausland an der Bundestagswahl teilnehmen können, sind auf der Internetseite des Bundeswahlleiters eingestellt:
https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-waehler/deutsche-im-ausland.html

© Weimarer Dreieck e.V.

Weimarer-Dreieck-Preis für zivilgesellschaftliches Engagement – Ausschreibung 2017

Der Weimarer-Dreieck-Preis für zivilgesellschaftliches Engagement, der vom Verein Weimarer Dreieck e.V. zum sechsten Mal vergeben werden soll, möchte Kontakte zwischen Jugendlichen aus Frankreich, Polen und Deutschland fördern. Einzelpersonen, Vereine und Institutionen sind eingeladen, sich bis zum 30. April 2017 mit innovativen trilateralen Projekten an der Ausschreibung zu beteiligen.

Anmeldung zu einem Portal

Start des Meldeportals-Mindestlohn zum 1. Januar 2017

Mit Inkrafttreten der neuen Mindestlohnmeldeverordnung (MiLoMeldV (neu)) zum 1. Januar 2017 sollen Arbeitgeber gemäß § 1 MiLoMeldV (neu) die Anmeldungen ihrer nach Deutschland entsandten Arbeitnehmer mit Hilfe des Meldeportals-Mindestlohn online abgeben. Das gleiche gilt für Entleiher, die von einem Verleiher mit Sitz im Ausland überlassene Arbeitnehmer tätig werden lassen. Eine Abgabe der Meldungen per Fax an die bekannten Fax-Nummern ist nur noch bis zum 30. Juni 2017 möglich.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Logo der deutsch-französischen Plattform "Ecoles-Entreprises" © Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (AHK)

Deutsch-Französische Plattform "Schule - Unternehmen"

Die neue Internet-Plattform soll Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen, die auf dem deutsch-französischen Markt aktiv sind, ermöglichen und somit den Berufseinstieg erleichtern. Sie dient zudem als Orientierungshilfe für Jugendliche, die durch Unternehmensbesichtigungen, Informationsveranstaltungen und Mobilitätsprogrammen nähere Einblicke in die Berufswelt gewinnen wollen. Nicht zuletzt wird damit auch das Erlernen der Partnersprache aktiv gefördert.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland übernimmt am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD). Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur © Auswärtiges Amt

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Naturkatastrophen werden als Fluchtursache immer bedeutender © IOM

Deutschland übernimmt Vorsitz der "Platform on Disaster Displacement"

Jede Sekunde flieht ein Mensch aufgrund von Naturkatastrophen. Deutschland übernimmt zum 1. Juli 2016 als erstes Land für 18 Monate den Vorsitz einer Plattform, die diese Herausforderung angeht.

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Die Bewältigung der weltweiten Flüchtlingskrise ist eine internationale Herausforderung. Bekämpfung der Fluchtursachen und Aufklärung in Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik.

Rettung der Wandmalereien des Vat Sisaket in Vientiane

Das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amts

Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt mit dem Ziel, das Bewusstsein für die eigene nationale Identität im Partnerland zu stärken und einen partnerschaftlichen Kulturdialog zu fördern. Das Programm hat sich zu einem sehr wirkungsvollen Instrument der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik entwickelt.

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)

Der Deutsche Bundestag vergibt mit der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Technischen Universität Berlin jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 41 Nationen. Das Programm dauert jedes Jahr vom 1. März bis zum 31. Juli.

German News Service - Deutschland aus erster Hand

21.02.2017 18:50

Das Tango-Paar Nicole Nau und Luis Pereyra

Die Deutsche war Mitte 20, als sie dem Tangofieber erlag. Sie zog nach Argentinien, um Tango zu lernen. In Buenos Aires traf sie mit dem Tangostar Luis Pereyra die Liebe ihres Lebens und tourt mit ihm um die Welt.


20.02.2017 14:30

Familie und Beruf: Deutschland nur Mittelmaß

Familie oder Beruf? Diese Frage gehört für Frauen in Deutschland noch immer nicht der Vergangenheit an. Der Kompromiss heißt öfter als anderswo Teilzeit - mit starken Einbußen beim Einkommen.


20.02.2017 11:42

Mercedes verlängert mit Wolff und Lauda

Die Macher hinter den Erfolgen des Formel-1-Rennstalls Mercedes haben noch Hunger: Motorsportchef Toto Wolff und Teamaufsichtsratsboss Niki Lauda bleiben den Silberpfeilen noch länger treu.


20.02.2017 09:17

Sofortbild ohne Smartphone: 70 Jahre Polaroid

Klassische Sofortbild-Fotos - vor genau 70 Jahren erfunden - sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf zurück. Es gibt sogar Modelle mit alter und neuer Technik.


20.02.2017 07:35

SPD-Kanzlerkandidat Schulz kratzt an Schröders Agenda 2010

Eine längere Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I, weniger befristete Jobs, mehr Kündigungsschutz: Langsam zeigt der SPD-Politiker an, wohin es mit ihm als Kanzler gehen könnte. Es ist nicht der Weg des Altvorderen.

20.02.2017 01:40

Friedensforscher: Weltweiter Waffenhandel steigt stetig

Russisches Raketenabwehrsystem S-300 in Syrien

Die Zeit der politischen Entspannung ist definitiv vorbei. In den vergangenen zehn Jahren legten die Rüstungsexporte kontinuierlich zu. Die USA und Russland mischen laut Sipri-Institut wieder an vorderster Stelle mit.


Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Student vor WWW auf einer Tafel

Videos aus Deutschland

Aktuelle Videos aus Deutschland

Der Berlinale Africa Hub   Start

Der Berlinale Africa Hub

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland Start

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach Start

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach

Bilderbogen Deutschland Start

Bilderbogen Deutschland

Bilderbogen Deutschland Start

Bilderbogen Deutschland

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes Start

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt Start

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016 Start

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

Menschen bewegen – und die Gesellschaft öffnen Start

Menschen bewegen – und die Gesellschaft öffnen

Menschen bewegen – mit Spielen Start

Menschen bewegen – mit Spielen

Menschen bewegen – mit Streetfootball Start

Menschen bewegen – mit Streetfootball

Menschen bewegen – mit Stelzen Start

Menschen bewegen – mit Stelzen

Menschen bewegen – mit Medizintechnik Start

Menschen bewegen – mit Medizintechnik

Menschen bewegen 2016 Start

Menschen bewegen 2016

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig Start

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

Interkulturelle Musikszene Deutschland Start

Interkulturelle Musikszene Deutschland

Tag der offenen Tür 2015 Start

Tag der offenen Tür 2015

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ Start

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi Start

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua Start

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

DAs Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin Start

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch Start

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

2019 - 100 Jahre Bauhaus Start

2019 - 100 Jahre Bauhaus

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling Start

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam Start

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin Start

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst Start

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher Start

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose Start

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz Start

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt Start

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge Start

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

Tweets zur Bundestagswahl 2017

DER BOTSCHAFTER

Nikolaus Meyer-Landrut, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich © Deutsche Botschaft Paris/F. Brunet

Herr Nikolaus Meyer-Landrut ist Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich.

Hilfe für Deutsche in Notfällen

©  picture-alliance / dpa

Pass weg? Geld verloren? Finden Sie hier Hinweise, von wem Sie Hilfe erwarten können, was Sie selbst tun können und wie die Hilfe in typischen Situationen aussieht.

Konsularfinder

Finden Sie Ihre deutsche Auslandsvertretung oder Ihren Honorarkonsul in Frankreich! © AA

Sie wissen nicht, welche deutsche Auslandsvertretung für Sie zuständig ist oder welcher Honorarkonsul Ihnen weiterhelfen kann? Bitte konsultieren Sie unseren Konsularfinder.

Adresse & Öffnungszeiten der Botschaft, der Rechts- und Konsularabteilung und des Deutschlandzentrums (CIDAL)

Lageplan (© www.OpenStreetMaps.org)

Informationen zu den einzelnen Standorten und den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Nähe.

Hinweise für Reise und Sicherheit in Frankreich

© Auswärtiges Amt

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Reise-App des Auswärtigen Amts

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslands­reise in einer App. Zum kostenlosen Download.

Veranstaltungskalender (in französischer Sprache)

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Hier finden Sie Informationen zu deutsch-französischen Veranstaltungen in Frankreich.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.