1. Zusammen mit Jugendlichen lassen Merkel und Hollande als Zeichen des Friedens weiße Luftballons steigen © Bundesregierung/Bergmann 100 Jahre Schlacht von Verdun
  2. Familienfoto der Kanzlerin mit ihrem Kabinett in Schloss Meseberg © Meseberg Digitalisierung gemeinsam vorantreiben
  3. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Gespräch mit dem Generalsekretär der VN Ban Ki-moon, Kanzlerin Angela Merkel und dem griechischen Premierminister Alexis Tsipras © picture alliance / abaca Humanitäres System neu ausrichten
Zusammen mit Jugendlichen lassen Merkel und Hollande als Zeichen des Friedens weiße Luftballons steigen © Bundesregierung/Bergmann

100 Jahre Schlacht von Verdun

Kanzlerin Merkel hat dazu aufgerufen, Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen und damit "eine gute Zukunft zu gestalten". Es gelte, wachsam zu bleiben und den "Anfängen zu wehren", so die Kanzlerin bei der Gedenkfeier in Verdun. Merkel und Hollande entzündeten eine "ewige Flamme" zur Erinnerung an die Kriegsopfer.

Familienfoto der Kanzlerin mit ihrem Kabinett in Schloss Meseberg © Meseberg

Digitalisierung gemeinsam vorantreiben

Schnelles und sicheres Internet, eine effizientere Verwaltung und zugleich Beschäftigte beim digitalen Wandel nicht aus dem Blick verlieren: Die Bundesregierung will die Digitalisierung weiter voranbringen. Die Digitale Agenda war Thema des ersten Klausurtages in Meseberg.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Gespräch mit dem Generalsekretär der VN Ban Ki-moon, Kanzlerin Angela Merkel und dem griechischen Premierminister Alexis Tsipras © picture alliance / abaca

Humanitäres System neu ausrichten

Bundeskanzlerin Merkel ist nach Istanbul gereist, um am 1. Humanitären Weltgipfel teilzunehmen. Ziel ist es, ein zukunftsfähiges humanitäres System zu schaffen. Dazu sollen Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe künftig besser verzahnt werden.

Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich

Vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 werden alle Augen auf Frankreich gerichtet sein, wenn 24 Länder in insgesamt 51 Spielen den neuen Europameister ermitteln.

Haus "Afrika" in der Akademie Auswärtiger Dienst in Berlin-Tegel © Auswärtiges Amt

Weltweit Wir - 10 Jahre Campus Berlin-Tegel

Am 21.06.2016 findet in unserer Aka­demie eine Berufsorientierungs- und Informationsveranstaltung statt. Wir möchten uns als modernen Arbeit­geber vorstellen und über die viel­fältigen Berufsbilder im Auswärtigen Amt informieren. Sie sind herzlich eingeladen!

Messeimpressionen von der ILA Berlin

ILA Berlin Air Show 2016

Vom 1.-4. Juni 2016 wird die Welt der Luft- und Raumfahrtindustrie zu Gast im Herzen Europas, in Berlin, sein: Anbieter aller Sparten - von Flugzeugherstellern über Zulieferer bis zu Leasingfirmen - präsentieren ihre High-Tech-Produkte und Dienstleistungen auf der ILA Berlin Air Show.

Außenminister Steinmeier mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern von "Menschen bewegen 2016" © Thomas Imo/photothek.net

Forum "Menschen bewegen" zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit Außenminister Steinmeier

"Menschen bewegen" war das Motto eines dreitägigen Forums (13.-15.4), zu dem Außenminister Frank-Walter Steinmeier geladen hatte. Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) hat heute eine größere Bedeutung als jemals zuvor. In einer Welt, die aus den Fugen geraten scheint, in der Konflikte zunehmend kulturell-religiös aufgeladen werden, gilt im besonderen Maße: gegen Ideologisierung helfen nur Austausch und gemeinsame Arbeit in Kultur, Bildung und Wissenschaft. Diesen Zielen dient die AKBP.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt im Januar 2016 für ein Jahr den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Doppelbesteuerungsabkommen

2016 - Änderung des deutsch- französischen Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung

Mit Austausch der Ratifikationsurkunden ist das am 31. März 2015 in Berlin  unterzeichnete Zusatzabkommen  zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Französischen Republik am 24. Dezember 2015 in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen u.a. das Besteuerungsrecht für Rentenzahlungen aus der gesetzlichen Sozialversicherung, die Besteuerung von Veräußerungsgewinnen, die Aufnahme einer Regelung zur Besteuerung von Investmentvermögen, die Aufnahme eines Artikels zur Besteuerung von Künstlern, Sportlern und Models sowie die steuerliche Anerkennung von Beiträgen zu Altersvorsorgeeinrichtungen im anderen Vertragsstaat.

© Préfecture de la Somme

Volksbundveranstaltung zum Gedenken an die Gefallenen der Schlacht an der Somme vor 100 Jahren

Am 1. Juli 2016 jährt sich zum 100. Mal die Schlacht an der Somme. Dies nehmen der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wie auch dessen Partner, wie beispielsweise die britische Commonwealth War Graves Commission und die Gemeinden der Region Somme zum Anlass, Gedenkveranstaltungen in der Region durchzuführen.

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Die Bewältigung der weltweiten Flüchtlingskrise ist eine internationale Herausforderung. Bekämpfung der Fluchtursachen und Aufklärung in Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik.

Rettung der Wandmalereien des Vat Sisaket in Vientiane

Das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amts

Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt mit dem Ziel, das Bewusstsein für die eigene nationale Identität im Partnerland zu stärken und einen partnerschaftlichen Kulturdialog zu fördern. Das Programm hat sich zu einem sehr wirkungsvollen Instrument der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik entwickelt.

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)

Der Deutsche Bundestag vergibt mit der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Technischen Universität Berlin jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 41 Nationen. Das Programm dauert jedes Jahr vom 1. März bis zum 31. Juli.

Logo des Projekts "gartenTräume" © Goethe Institut Paris

Projektreihe „gartenTräume“

Die dreijährige Projektreihe „gartenTräume – LIEUX DE VIE & ESPACES DE RÊVES“ (2014–2017) wird von der Kulturabteilung der Deutschen Botschaft und dem Goethe-Institut gemeinsam durchgeführt mit dem Heinrich-Heine-Haus, dem DAAD, dem Deutschen Historischen Institut, dem Deutschen Forum für Kunstgeschichte, der FAFA, der Internationalen Deutschen Schule Paris sowie zahlreichen deutsch-französischen Einrichtungen in ganz Frankreich. Weitere französische Partner nehmen außerdem teil.

Gut leben in Deutschland

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

German News Service - Deutschland aus erster Hand

30.05.2016 19:28

Tod und Chaos nach Unwettern in Süddeutschland

Geröll und Schlamm bedecken viele Straßen, Keller müssen leer gepumpt, Fassaden gesichert werden: Am Tag nach den verheerenden Unwettern im Südwesten wird Bilanz gezogen.


30.05.2016 08:45

Ehrenpreis für Produzentin Regina Ziegler

Regina Ziegler ist Deutschlands erfolgreichste Produzentin. Serien, Dokumentationen, großes Kino, über 600 Filme hat sie produziert. Jetzt ehrt die Deutsche Filmakademie sie mit einer Lola für ihr Lebenswerk.


30.05.2016 06:25

Milch - gesund oder schädlich?

Am bekanntesten ist Milch als Kalzium-Lieferant

Die einen sagen, sie sei nur was für Babies, die anderen schwören auf ihr tägliches Glas. Milch spaltet die Gemüter: Kalziumlieferant oder Krebserreger? Wir haben fünf Fragen und Antworten dazu.


30.05.2016 00:14

Boateng reagiert gelassen auf rassistische Beleidigung

"Darüber kann ich nur lächeln" - der Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng hat entspannt auf die beleidigenden Aussagen des AfD-Vizes Alexander Gauland reagiert – und freut sich über die Deutschland-Fans.


29.05.2016 20:26

Niederlage für den Weltmeister

Die deutsche Nationalmannschaft verliert gegen die Slowakei das vorletzte Testspiel vor der EM. Wie angekündigt bekommen die Wackelkandidaten Einsatzzeit. Wegen eines Gewitters stand die Partie kurz vor dem Abbruch.


29.05.2016 20:10

Treiben Subventionen Milchbauern in die Pleite?

Viel Arbeit für immer weniger Geld - die Milchbauern stecken in einem Dilemma. Immer mehr von ihnen müssen ihre Betriebe aufgeben. Von Subventionen halten trotzdem nicht alle etwas.


Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Student vor WWW auf einer Tafel

Videos aus Deutschland

Aktuelle Videos aus Deutschland

Menschen bewegen – mit Streetfootball Start

Menschen bewegen – mit Streetfootball

Menschen bewegen – mit Stelzen Start

Menschen bewegen – mit Stelzen

Menschen bewegen – mit Medizintechnik Start

Menschen bewegen – mit Medizintechnik

Menschen bewegen 2016 Start

Menschen bewegen 2016

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig Start

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

Interkulturelle Musikszene Deutschland Start

Interkulturelle Musikszene Deutschland

Tag der offenen Tür 2015 Start

Tag der offenen Tür 2015

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ Start

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi Start

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua Start

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

DAs Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin Start

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch Start

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

2019 - 100 Jahre Bauhaus Start

2019 - 100 Jahre Bauhaus

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling Start

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam Start

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin Start

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst Start

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher Start

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose Start

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz Start

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt Start

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge Start

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

Frohes Fest und guten Rutsch Start

Frohes Fest und guten Rutsch

Die Clubkultur Berlins Start

Die Clubkultur Berlins

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet? Start

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

Deutsches Backdiplom für Ausländer Start

Deutsches Backdiplom für Ausländer

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz Start

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

Musliminnen im Fußballverein Start

Musliminnen im Fußballverein

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt Start

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Start

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer Start

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt Start

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

DER BOTSCHAFTER

Nikolaus Meyer-Landrut, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich © Deutsche Botschaft Paris/F. Brunet

Herr Nikolaus Meyer-Landrut ist Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich.


Lebenslauf, Interviews und Presseartikel

Die Aktivitäten der Botschaft

Hilfe für Deutsche in Notfällen

©  picture-alliance / dpa

Wir wollen Sie informieren, wie Sie schon vor Beginn einer Reise Notfällen im Ausland vorbeugen können. Sollte es dann doch einmal geschehen - der Pass ist weg, das Geld verloren - finden Sie hier Hinweise, von wem Sie Hilfe erwarten können, was Sie selbst tun können und wie die Hilfe in typischen Situationen aussieht.

Konsularische Hilfe

Konsularfinder

Finden Sie Ihre deutsche Auslandsvertretung oder Ihren Honorarkonsul in Frankreich! © AA

Sie wissen nicht, welche deutsche Auslandsvertretung für Sie zuständig ist oder welcher Honorarkonsul Ihnen weiterhelfen kann? Bitte konsultieren Sie unseren Konsularfinder.

Adresse & Öffnungszeiten der Botschaft, der Rechts- und Konsularabteilung und des Deutschlandzentrums (CIDAL)

Lageplan (© www.OpenStreetMaps.org)

 

Hinweise für Reise und Sicherheit in Frankreich

© Auswärtiges Amt

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Reise-App des Auswärtigen Amts

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslands­reise in einer App. Zum kostenlosen Download.

Veranstaltungskalender (in französischer Sprache)

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Hier finden Sie Informationen zu deutsch-französischen Veranstaltungen in Frankreich.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Webseite des Politischen Archives des Auswärtigen Amtes

Blick ins Magazin

Das Politische Archiv ist das Gedächtnis des deutschen Auswärtigen Dienstes. Mehr über die Dienstleistungen des Archivs erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptions-prävention in der Bundes-verwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen.