Das Generalkonsulat Marseille

Wichtiger Hinweis

Achtung! Am Dienstag, den 04.10.2016 wird das Generalkonsulat zu seinen üblichen Telefonsprechzeiten von 14:00 bis 16:00 Uhr nicht telefonisch erreichbar sein. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Parc Borély Marseille

Herzlich willkommen beim Deutschen Generalkonsulat in Marseille!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen und hoffen, dass die hier aufgeführten Informationen und Hinweise hilfreich sind.

On y va!

On y va! Dritte Runde des Ideenwettbewerbs!

Erneut können sich Teams bestehend aus drei Partnern - einem deutschen, einem französischen und einem aus einem dritten EU-Mitgliedsstaat bewerben, die gemeinsam ein gemeinnütziges Projekt organisieren. Bewerbungsschluss ist am 7. Oktober 2016. Sie möchten die Organisatoren persönlich kennenlernen und über Ihre Projektidee sprechen? Dann nehmen Sie an dem nächsten Seminar teil. Mehr Informationen auf der Website: http://www.auf-gehts-mitmachen.eu/

Internationale Schule ITER Manosque

Deutsche Sektion jetzt auch für Schüler der Klasse 6e in der Internationalen Schule ITER in Mansoque!

Die Internationale Schule ITER in Manosque öffnet ausnahmsweise ihre deutsche Sektion für Schüler der Klasse 6e (1. Klasse des Collège) und dies für den Schulbeginn 2016! Interessierte Eltern und Kinder finden weitere Informationen unter nachstehendem Link auf Französisch.

Kino Visions

Kinofestival in deutscher Sprache in Marseille!

2. Ausgabe des deutschsprachigen Kinofestivals Kino Visions vom 21. bis 25. September 2016 in Marseille. Weitere Informationen erfahren Sie unter nachstehendem Link auf Französisch.

Einbürgerung von Herrn Francis Marie de Combejean am 12. Juli 2016

Feierliche Übergabe der Einbürgerungsurkunde

Was lange währt, wird endlich gut - nach mehr als drei Jahren Wartezeit konnte Herr Francis Marie de Combejean endlich seine Einbürgerungsurkunde aus den Händen des deutschen Generalkonsuls in Marseille, Herrn Dr. Dr. Rolf Friedrich Krause, in Empfang nehmen. Damit hat auch das letzte "Kriegskind" die Anerkennung gefunden, deutscher Staatsangehöriger zu sein.

ciep

Sprachassistenten für Deutsch in Frankreich gesucht!

Im Rahmen des Sprachassistenten-Programms werden für den Deutschunterricht in Frankreich deutsche Assistentinnen bzw. Assistenten gesucht. Sie sollen helfen, den jungen französischen Schülerinnen und Schülern die deutsche Sprache und Kultur zu vermitteln. Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie auf dem BO des franz. Bildungsministeriums (Bulletin Officiel - nachstehende Downloaddatei, auf Französisch).  Wer interessiert ist, kann sich unter folgendem Link über die Bewerbungsmodalitäten informieren: http://www.ciep.fr/assistants-etrangers-france

Von links nach rechts: Jean Roatta, stellvertretender Bürgermeister, der deutsche Botschafter Meyer-Landrut, der Marseiller Bürgermeister Gaudin und der deutsche Generalkonsul Krause

Besuch von Botschafter Meyer-Landrut

Am 28. Und 29. Januar 2016 hat der deutsche Botschafter in Paris, Dr. Nikolaus Meyer-Landrut, Marseille und Aix-en-Provence besucht. Neben einer Werksbesichtigung von Airbus-Helicopter stand unter anderem ein Treffen mit Bürgermeister Gaudin  auf dem Programm. Botschafter Meyer-Landrut nahm sich auch die Zeit für ein Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Generalkonsulates und besichtigte die neue Liegenschaft des Generalkonsulates in la Joliette, wohin das Generalkonsulat wohl im Herbst diesen Jahres umziehen wird. Die notwendigen Umbaumaßnahmen haben gerade begonnen.

DE Magazin und deutschland.de - Themenschwerpunkt: Was Außenpolitik bewirkt

Ob Flüchtlingskrise, Naturkatastrophen oder kriegerische Konflikte: Außenpolitisches Handeln prägt die Wahrnehmung Deutschlands in der Welt. Der Themenschwerpunkt „Was Außenpolitik bewirkt“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf deutschland.de erläutert in Artikeln, Interviews und Porträts, wie Deutschland sich außenpolitisch engagiert und was sich dadurch für Menschen verändert. Dazu gibt es Interviews mit der neuen Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler und mit Antoine Gérard, dem Chef des Sekretariats des ersten Humanitären Weltgipfels im Mai 2016 in Istanbul.

E-Paper

Aktuelles Dossier „Weltweiter Bildungspartner“

deutschland.de

Aktuelle Videothek auf deutschland.de

Logo des German News Service

German News Service - Deutschland aus erster Hand

Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Generalkonsulat Marseille

Deutsches Generalkonsulat Marseille

Kontakt - Generalkonsulat Marseille

Schicken Sie uns eine E-Mail (dpa/pa)

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Notfälle

Geldbörse

In dringenden Notfällen können Sie uns wochentags von 17:00 Uhr bis 24.00 Uhr und am Wochenende oder an Feiertagen von 8:00 Uhr bis 24:00 Uhr unter der Telefonnummer 06.15.09.41.03 erreichen.

Online-Terminvergabe

Terminvergabe

Für die meisten konsularischen Dienstleistun-

gen (nicht nur für Pass- und Personalausweisangelegenheiten)

benötigen Sie im Generalkonsulat Marseille einen Termin. Um zu erfahren, ob dies in Ihrem Falle notwendig ist und um ggf. einen Termin online zu buchen, klicken Sie bitte auf nachstehenden Link:

Zur Online-Terminvergabe

Informationen in Pass-und Personalausweisangelegenheiten

Achtung

Zur Beantragung Ihres Passes/ Personalausweises ist die persönliche Vorsprache sowie ein vereinbarter Termin online unbedingt erforderlich.

Deutsch-französischer Veranstaltungskalender

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Hier finden Sie zahlreiche Veranstaltungen mit Bezug zu Deutschland: Filme, Ausstellungen, Konzerte, Theaterstücke, Lesungen und vieles mehr.
Deutsch-französischer Kulturkalender (auf französisch)

Aktivitäten des deutschen Generalkonsulats Marseille

Anschneiden des "deutsch-französischen" Kuchens durch Frau Martine Vassal, Präsidentin des Conseil Départemental 13 und Frau Gertrud Kalb-Krause, Ehefrau des deutschen Generalkonsuls

Der Amtsbezirk des Generalkonsulats Marseille umfasst die Regionen Provence-Alpes-Côte d'Azur, Languedoc-Roussillon und Korsika. Sie finden hier einen Überblick über die Aktivitäten und Events mit Beteiligung des Generalkonsulats.

Freiwillige Registrierung in der Krisenvorsorgeliste der Auslandsvertretungen

Alle Deutschen, die im Ausland leben können sich jetzt durch die Einführung eines passwortgeschützten online-Verfahrens registrieren. Bei der Eintragung in die Deutschenliste handelt es sich um eine freiwillige Maßnahme.