Das Generalkonsulat Bordeaux

Miroir d'Eau Bordeaux

Herzlich Willkommen beim Deutschen Generalkonsulat in Bordeaux

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen und hoffen, dass die hier aufgeführten Informationen und Hinweise Ihnen hilfreich sind

Weihnachtsgebäck

Öffnungszeiten des Generalkonsulats während der Weihnachtsferien

Das Generalkonsulat ist am 26.12.2016 geschlossen.

Die Rechts- und Konsularabteilung des Generalkonsulats ist am 27.12.2016 geschlossen.

Das Büro des Honorarkonsuls in Toulouse ist vom 24.12.2016 bis einschließlich 02.01.2017 geschlossen, aber am 27.12.2016 geöffnet.

 In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an den Bereitschaftsdienst der Botschaft in Paris, Tel.: 01 53 83 45 00.

 Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Empfang im Rathaus von Bordeaux zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Empfang im Rathaus von Bordeaux zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Der Empfang des Generalkonsulats zum Tag der Deutschen Einheit fand am 06. Oktober 2016 erneut im Rathaus von Bordeaux statt. In Vertretung von Bürgermeister Alain Juppé wurden die rund 250 Gäste von Stadtrat Didier Cazabonne begrüßt, der für internationale Angelegenheiten der Stadt Bordeaux zuständig ist.

Empfang im Capitole von Toulouse zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Empfang im Capitole von Toulouse zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Am 03. Oktober 2016 fand im „Salle des Illustres“ im Capitole, dem Rathaus von Toulouse, auf Einladung von Bürgermeister Jean-Luc Moudenc ein Empfang zum Tag der Deutschen Einheit statt. In Vertretung des Bürgermeisters wurden die rund einhundert Gäste von Stadtrat Jean-Claude Dardelet begrüßt.

(v.l.n.r.) Nathalie Goulet, Senatorin des Departements Orne, Moderator Marik Fetouh, stellvertretender Bürgermeister von Bordeaux, Botschafter Meyer-Landrut und André Reichardt, Senator des Departements Bas-Rhin © Generalkonsulat Bordeaux

Botschafter Dr. Nikolaus Meyer-Landrut in Bordeaux

Botschafter Meyer-Landrut besuchte Bordeaux am 05. Oktober 2016 anlässlich der von der Stadt Bordeaux organisierten „Quinzaine de l’égalité, de la diversité et de la citoyenneté ». Er nahm in diesem Rahmen an einer Podiumsdiskussion zum Thema « Laïcité et vivre ensemble en France et en Allemagne“ teil.

Ansbacher Radfahrer am Pont de Pierre

1500 Kilometer mit dem Rad für die Partnerschaft der Regionen

Um ein Zeichen für die Deutsch-Französische Freundschaft zu setzen und um die Verbindungen ihres Heimatbezirkes mit der neuen Großregion Nouvelle-Aquitaine zu intensivieren, reisten sechs Radsportler Anfang August aus  Ansbach, Sitz der Regierung der Bezirksverwaltung Mittelfranken nach Bordeaux.

Frau Hébras, Herr Hébras, Bundespräsident Gauck

Besuch Robert Hébras' in Berlin vom 12.-16.06.2016

Vom 12. bis 16. Juni 2016 besuchte Robert Hébras, Träger des Bundesverdienstkreuzes, Berlin. Der 91jährige ist einer von nur sechs Überlebenden des SS-Massakers von Oradour-sur-Glane. Bis heute setzt er sich für das Gedenken und die deutsch-französische Aussöhnung ein. Bei seinem Besuch wurde Herr Hébras am 13. Juni von Bundespräsident Joachim Gauck zum Mittagessen ins Schloss Bellevue eingeladen.

Die Teilnehmer am Schulprojekt

Schülerprojekt zum Thema Flüchtlinge in Deutschland an der Schule Tivoli

Zwischen Februar und April 2016 haben die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse (Section Européenne allemand) der Schule Tivoli unter Leitung ihrer Deutschlehrerin Melanie Burgard Projekte zum Thema „Was können wir für die Integration von einer Million Flüchtlinge in Deutschland tun?“ entworfen. Dabei galt es, die verschiedenen Aspekte der Projektplanung (Finanzierung, Durchführung etc.) zu berücksichtigen. Das Generalkonsulat Bordeaux belohnte den bemerkenswerten Einsatz der Schüler mit kleinen Geschenken.

Besuch des aeronautischen Aus- und Fortbildungszentrum „Aérocampus Aquitaine“ in Latresne bei Bordeaux © AEROCAMPUS Aquitaine

Botschafter Meyer-Landrut besuchte am 25. und 26. April Bordeaux

Während seiner Reise im Amtsbezirk Bordeaux machte Botschafter Meyer-Landrut u. a. Station im aeronautischen Aus- und Fortbildungszentrum „Aérocampus Aquitaine“, führte ein Interview bei der Tageszeitung „Sud Ouest", nahm an einer Debatte in der großen Synagoge teil und traf den Imam und Recteur der Großen Moschee von Bordeaux. Eine Vortragsveranstlaltung im Goethe-Institut Bordeaux und ein Gespräch mit dem Direktor der Académie Bordeaux rundeten den Besuch ab.

Botschafter Meyer-Landrut auf Dienstreise in Toulouse © D. Marques

Besuch von Botschafter Nikolaus Meyer-Landrut in Toulouse

Botschafter Meyer-Landrut besuchte auf seiner Dienstreise am 12. und 13. April 2016 in Toulouse u. a. das Airbus Werk, die Redaktion der Tageszeitung "La Dépêche du Midi" und die Deutsche Schule. Im Gespräch mit dem Bürgermeister von Toulouse und Präsidenten von Toulouse Métropole, Jean-Luc Moudenc, wurde über die engen Beziehungen zwischen Deutschland und der Metropolregion Toulouse gesprochen.

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Goethe-Institute im Amtsbezirk

Hier finden Sie die Internet-Adressen der beiden Goethe-Institute im Amtsbezirk: Goethe-Institut in Bordeaux und in Toulouse

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Calendrier des événements culturels franco-allemands

Découvrez ici tous les rendez-vous culturels allemands prés de chez vous !

Regionen

Tourismus im Südwesten Frankreichs: Entdecken Sie die Regionen im Amtsbezirk des Generalkonsulats Bordeaux

Der Amtsbezirk des Generalkonsulats Bordeaux umfasst die Region Nouvelle-Aquitaine und den westlichen Teil der Region Occitanie. Hier finden Sie weitere Informationen zu touristischen Entdeckungsreisen im Südwesten Frankreichs.

Generalkonsulat Bordeaux

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Bordeaux

24 Tage Weihnachtsvorfreude!

Öffnen Sie täglich ein Türchen unseres Adventskalenders und entdecken Sie deutsche Weihnachtsbräuche © AA

Alle Jahre wieder freuen sich Groß und Klein auf die Adventszeit. Um Euch die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, bietet unser e-Adventskalender Informationen zu deutschen Weihnachtsbräuchen, aber auch Rezepte, Spiele und vieles mehr. Der Kalender wurde von den Deutschen Vertretungen in Brasilia, London, Moskau, Paris und Washington erstellt und bietet Euch die Inhalte in fünf Sprachversionen an.

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Achtung

Achtung

Das Generalkonsulat ist umgezogen:

35, Cours de Verdun

33000 Bordeaux Tel: 05 56 17 12 22

Fax 05 56 42 32 65

  bordeaux%27%diplo%27%de,info

Kontakt - Generalkonsulat Bordeaux

Schicken Sie uns eine E-Mail (dpa/pa)

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Erste Hilfe in Notfällen

Notruf-Schild, (c) picture-alliance/chromorange

Im Falle von Diebstahl oder Verlust finden Sie hier wichtige Informationen sowie eine Übersetzungshilfe für Anzeigen bei der französischen Polizei/Gendarmerie.

Liste der im Amtsbezirk lebenden Deutschen

Meldeformular

Alle Deutschen, die – auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk des Generalkonsulats leben, können ab sofort auf eine Deutschenliste aufgenommen werden, die gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes vorrangig als Krisenvorsorgeliste angelegt ist.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.